Reisedestination «Lake Creek»

Flugreise: Zürich - Frankfurt - Anchorage - Lake Creek (Intercontinentalflug mit Condor oder Iceland Air)
Aufenthalt: 13 Tage Vollpension auf der Fireweed Lodge bei Werner und Irene Frauenfelder
Kosten: rund CHF 7'500 - 8'000
Fischerei: Pro zwei-drei Personen ein Boot.
14-tägige Fischereilizenz kann vor Ort gelöst werden oder wird zum Voraus durch den Organisator gelöst. Drei Wildlachse dürfen pro Tag gefangen werden. Maximum Quote bei 42 Wildlachsen.
Natur: Der Hauptfluss Yentna wird von einem Gletscher gespiesen und darum ist das Wasser nur um die 7 Grad warm - ideal für die Wildlachse um hochzusteigen. Lake Creek und Little Lake Creek liefern das klare Wasser in welches die meisten Lachse zurückkehren. Spektakuläre Sonnenaufgänge, wilde Natur und Ausblick auf den Mount Denali (früher Mc Kinley) sind nur einige der vielen Eindrücke, die sich im Kopf festsetzen. Natürlich sind es die vielen schönen Drills, wenn ein grosser und kampfstarker Lachs die Rute in Spannung versetzt, die im Zentrum der Reise stehen. Es ist eine Reise in eine andere Welt und wenn es die Verbindungen auch zulassen, man sollte diese 2 Wochen möglichst ohne Telefon und ohne Internet geniessen, denn nur so ist es eine richtige Oase um Geist und Seele so richtig runter zu fahren. Melden Sie sich um mehr zu erfahren.

Zum Formular >>

Administrationslogin

Webdesign by Reinhard Schuler IT-Beratungen GmbH, Altendorf