Handel

Unser gesamtes Angebot in der Übersicht

Alaska «Rotlachs»

Bei 18 Grad kalt einfach oder doppelt geräuchert, geschnitten oder ungeschnitten, portioniert oder als ganze Seiten. Der Rotlachs hat eine feste Fleischstruktur, wird nach alt-indianischem Rezept gewürzt, besitzt einen idealen Fettgehalt (Omega 3-Fettsäure) und besticht eben mit seiner auffallenden, tiefroten Farbe.

Alaska «Silberlachs»

Bei 18 Grad kalt einfach geräuchert, geschnitten oder ungeschnitten, portioniert oder als ganze Seiten. Der Silberlachs hat eine feinere Fleischstruktur als der Rotlachs, wird nach alt-indianischem Rezept gewürzt und besitzt wie der Sockeye einen idealen Fettgehalt. Qualitativ steht er dem Rotlachs in nichts nach, ist aber im Geschmack wesentlich milder.

Getrocknete Früchte

Die Mangos werden zuerst geschält und danach wird das Fruchtfleisch vom Kern weggeschnitten und in einen Fruchtsirup eingelegt, der wichtig ist für die spätere Konservierung der Mangostreifen. Danach werden die Streifen auf mit Tüchern bedeckten Blechen ausgelegt und danach sanft und langsam in einem Ofen getrocknet.

Ravioli

Wildlachs-Fischli

Rauch-Wildlachs mit Ricotta, Magerquark, Weissbrot, Meerrettich, Meersalz und Zitronensaft